Saar Kaderathleten in Herne und Holzwickede beim DJB Sichtungsturnier

Saar Kaderathleten in Herne und Holzwickede beim DJB Sichtungsturnier

In Herne und Holzwickede fanden am Wochenende die DJB Sichtungsturniere der Männer und Frauen unter 17 Jahren statt. 256 Judoka aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen am vom DSC Wanne-Eickel organisierten 27. Mario_ Kwiat- Gedächtnisturnier der Männer in Herne teil.
Der Bundestrainer Bruno Tsafack war vor Ort und nutzte diese Gelegenheit die Kämpfer des kommenden U18 Jahrgangs zu beobachten. In der mit 51 Teilnehmer am starksten besetzten Gewichtsklasse bis 66kg starteten Tim Montnacher vom JC Oberthal und Lukas Ruppert vom JC Quierschied.
Desweiteren starteten bei den Männern U17, Nils Klein (-46, 7 Platz), Mathis Eigner (-55kg) aus Judo Kenshi Homburg-Erbach.
Bei den Frauen U17 in Holzwickede starteten Paula Bartone (-48) Judo Kenshi Homburg-Erbach, Ines Schiffler (-70kg) JC Uchtelfangen und Anika Diener (-57kg) vomJC St. Ingbert.
Zusätzlich aus den Vereinen angetreten, Alexey und Sergey Guralskig (-81kg, 5. Platz) vom Judo Kenshi Homburg-Erbach und bei den Frauen U17 Joya Blöchner vom JC Folsterhöhe.