Neue Serie

Neue Serie "Vereinsportrait" - 2. Folge: Judo Kenshi Homburg stellt sich vor

Wie bereits bei der Mitgliederversammlung im Oktober angekündigt, wurden die Vereine des Saarländischen Judobunds vor einigen Tagen angeschrieben, um am "Vereinsportrait" teilzunehmen.

 

Das Vereinsportrait soll helfen, die Vereine medienwirksam darzustellen. Hierzu veröffentlicht der Saarländische Judobund die eingereichten Texte und Bilder auf der Verbands-Homepage.

 

Neben der Werbung werden den Vereinen im Bonussystem des SJB 50 Punkte für ein vollständig ausgefülltes Vereinsportrait gutgeschrieben (siehe auch unter https://www.saarlaendischerjudobund.de/news/sjb-vorstand-setzt-bonussystem-fur-engagierte-vereine-ab-2021-in-kraft-24006/ ).

 

 

In dieser Folge: Judo-Kenshi Homburg

 

 

Vereinsportrait

 

 

Name des Vereins:                 Judo Kenshi Homburg-Erbach e.V.   

 

Anschrift:                                Emil-Nolde-Str. 51, 66424 Homburg

 

Homepage:                             www.judo-kenshi.de

 

E-Mail Adresse:                      info@judo-kenshi.de

 

Ansprechpartner:                  Slawomir Konat

 

Anzahl Mitglieder:                146

 

Gründungsjahr:                    2013

 

Trainingszeiten:                    Bambini Gruppe (4-7LJ):

                                                Montag: 17:00 - 18:00

                                                Freitag: 17:30 - 18:30

                                                Kinder Gruppe (8-11 LJ):

                                                Dienstag und Donnerstag: 17:00 - 18:30

                                                Jugend Gruppe (12-14 LJ):

                                                Dienstag und Donnertag: 18:30 - 20:00

                                                Jugend (15-17 LJ) und Erwachsene Gruppe:

                                                Dienstag und Donnerstag: 20:00 - 21:30

                                                Sondertrainingseinheiten:

                                                Mittwoch: 17:00 - 19:00

 

Trainingsort                          

& Anschrift:                          Sportzentrum Homburg-Erbach

                                               Steinbachstr. 111

                                               66424 Homburg-Erbach

 

Trainer:                                  Lina Balzer, Madelaine Reimann, Jan Udras, Tobias Teucke, Christian Mathieu,
                                                Maximilian Scherer, Patrick Tietze, Slawomir Konat, Peter Gerlich

 

Vorstand:                                1. Vorsitzender: Michael Balzer

                                                2. Vorsitzender: Slawomir Konat

                                                Kassierer: Ali Ihsan Aydin

 

Vereinsgeschichte:                

(Meilensteile, Erfolge, ...)     

Judo in Homburg-Erbach hat mittlerweile eine über 50-jährige Tradition. Aus der ehemaligen Judo-Abteilung des SSV Homburg-Erbach ist im Jahr 2012 der eigenständige und gemeinnützige Judo Kenshi Homburg-Erbach hervorgegangen. Seitdem geht die Erfolgsgeschichte des Judo-Sport in Homburg weiter.

Das von uns verfolgte Ziel ist ganz einfach. Mit unserer Vereinsarbeit versuchen wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Judo-Sport und die Judo-Wert näher zu bringen. Dabei unterstützt uns ein bestens ausgebildetes Trainer-, sowie ein sehr engagiertes Vorstands-und Helfer-Team. Neben dem reichen Angebot an Judo-Trainingseinheiten gibt es im Vereinsleben zahlreiche weitere Aktivitäten wie gemeinsame Wanderungen, Vereinsfeste oder Wochenenden in der Jugendherberge Bärenthal in Lothringen/Frankreich. In der dadurch entstehenden Gemeinschaft werden Athleten, aber auch Familienangehörige vollends in das Vereinsgeschehen integriert.

Im Wettkampfbereich lassen sich die sportlichen Leistungen unserer Judo-Athleten sehen. Der Verein kann auf zahlreiche Titel und Medaillen auf Landes- und überregionaler Ebene in allen Altersklassen zurückblicken. Unsere Judoka erreichen regelmäßig die Teilnahme an der Finalrunde der Deutschen Meisterschaften und einigen gelang dort bereits der ganz große Wurf mit einem Platz unter den besten drei Judoka Deutschlands. Zahlreiche Sportler des Judo Kenshi Homburg-Erbach sind im Kader des Saarländischem Judo-Bundes vertreten und Funktionäre und Trainer unterstützen die Judo-Arbeit im Landesverband.

Der Judo Kenshi Homburg-Erbach ist stolz auf die vielen engagierten Judoka, Helfer, Trainer und Angehörigen und auf die damit verbundene nachhaltige Arbeit, die den Judo-Sport in Homburg zum festen Bestandteil der Stadt macht.

 

 

Fotos: https://www.saarlaendischerjudobund.de/gallery/vereinsportrait-judo-kenshi-homburg-erbach-5483

 

Anmerkung der Reaktion: Der Text wurde vom Verein verfasst, für die Richtigkeit kann der Saarländische Judobund keine Gewähr geben.