Jessica Lindner Dritte bei Deutscher Judo-Meisterschaft in Stuttgart
-48 kg Bronze für Jessica Lindner vom JC Dudweiler

Jessica Lindner Dritte bei Deutscher Judo-Meisterschaft in Stuttgart

Nach einem Sieg und einer Niederlage in der Vorrunde musste sich Jessica Lindner im Halbfinale der späteren Deutschen Meisterin Sarah Ischt geschlagen geben. Nach der Vize-Meisterschaft im Vorjahr musste sie sich dieses Jahr mit Bronze zufrieden geben. Auch Vincent Schiffler vom JC Don Bosco Uchtelfangen traf -73 kg in der Vorrunde auf den späteren Meister Michel Adam, der ihn in die Trostrunde schickte. In der Trostrunde konnte Vincent noch einen Kampf gewinnen und einen verlieren. Somit schloss er die Deutsche Meisterschaft mit einem 9. Platz ab. Yves-Michel Touna vom Judo Kenshi Homburg-Erbach konnte sich nach seiner Vorrundenniederlage nicht für die Trostrunde qualifizieren.